Month : Januar 2017

Lebelei

Prioritäten setzen.

Ja das war das Motto meiner letzten zwei Monate. Die Uni hat mich aufgefressen und auf Arbeit herrschte Chaos. Und wer blieb wieder auf der Strecke? Mein kleiner frisch geschlüpfter Blog! Aber wahrscheinlich muss ich mich daran gewöhnen, denn die nächsten Wochen sehen nicht besser aus. Vor Beginn meines Studiums habe ich gedacht, dass die 15 Wochen bis zur Vorlesungsfreien Zeit schon gut zuwuppen sein werden, aber dann kamen viele Dinge dazu mit denen ich nicht gerechnet habe und wenn es nur die Gesundheit war, die mich in den letzten Wochen oft verlassen hat.

Gerne hätte ich euch in den letzten zwei Monaten von meinen wirklich tollen Erlebnissen berichtet: Ein Wochenende in Dresden, ein Brunch vom Feinsten in meinen vier Wänden mit meinen Lieblingsmädels, unser Silvester in Dänemark, ein Tag Hamburg mit dem Musical Aladdin als krönenden Abschluss und und und. Ja zu gerne. Aber nun nach genau zwei Monaten Abstinenz verspreche ich Besserung. Dieses Mal aber ohne Druck, den ich mir anfangs oft gemacht habe.

So das war mein Lebenszeichen. Und ich verspreche ganz bald ein weiteres.

Eure Lene

 

Ps.: Ich habe etwas ganz tolles Neues. Mal schauen ob ihr es in den nächsten Beiträgen erkennt.

lenesimpelwimpel.warnemünde.januar2017..2